Auch nach der Bekanntgabe der endgültigen Schließung der vrbank-Zweigstelle in Wallrabenstein müssen alle Wege und Mittel geprüft werden, vor allem älteren und/oder nicht-mobilen Personen den Zugang zu einem Geldautomat oder zur nächst gelegenen Bank zu ermöglichen.
Aus diesem Grund legt die Fraktion der CDU Hünstetten in der kommenden Sitzung der Gemeindevertretung einen Antrag zur Sache vor.
Wir können doch nicht einfach hinnehmen, dass gerade den älteren oder nicht-mobilen Bewohnern der beschwerliche Weg mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Idstein oder Wörsdorf nolens volens zugemutet werden soll, so Ali Emamalizadeh für die Fraktion der Hünstetter CDU und wirbt für die Unterstützung des gesamten Parlaments.

« Hünstetten für sanften Tourismus öffnen - aber wie?